home ga-nrw > wege zur kur
 

 

 

 

_ga-nrw
   philosophie

_programm
   gesund werden
   gesund bleiben
   gesund genießen

_aktuelle angebote

_wege zur kur

_gesundheits-abc

 

Ohne Umwege zur Gesundheit.

Viele Menschen, die ihre Gesundheit heute selbst in die Hand nehmen, entscheiden sich für die wirkungsvollen Angebote unserer Heilbäder und Kurorte in NRW und tragen die Kosten selbst.

Doch auch in Zeiten der Gesundheitsreformen sind Kuren mit Hilfe der Sozialversicherungsträger nach wie vor möglich.

Zuständig für die Verordnung von Vorsorge-, Heil- und Rehabilitationskuren sind Ihr Haus- oder Facharzt, der Betriebsarzt sowie Ihre Krankenkasse. Besprechen Sie die Absicht, eine Kur durchzuführen, am besten mit dem zuständigen Arzt und Ihrer Krankenkasse. Unser Tipp: Klären Sie rechtzeitig vor Kurantritt Art und Höhe der Kostenübernahme.

Um Ihre Planung für Ihren Kuraufenthalt in einem der Kurorte zu erleichtern und vielleicht bestehende Zweifel auszuräumen, informieren wir Sie auch gerne persönlich darüber, wie Sie Zuschüsse für Ihre Kur von Ihrer Krankenkasse erhalten.

Buchen Sie über die Gesundheitsagentur NRW:

> ambulante Vorsorgekuren
> Heilkuren
> Rehabilitationskuren
> Heilanwendungen auf Rezept
> stationäre Sanatoriumskuren
> gesundheitliche Zusatzleistungen
> privaten Gesundheitsurlaub
> Wellness-Ferien
> Relax-Wochenenden

>> "Zur Kur - auf einen Blick" (PDF)